Unsere Arbeitsgemeinschaften

Die Arbeitsgemeinschaften der SPD sind als feste Bestandteile der SPD für bestimmte Themen eingerichtet. Auf Bezirksebene gibt es in Oberfranken die Arbeitsgemeinschaften der Jusos, der AsF, der AfA, der AG 60plus, der ASG, der AGS, der AfB, sowie der AfB. In den Arbeitsgemeinschaften können auch Nichtmitglieder aktiv werden.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht aller Arbeitsgemeinschaften auf Bezirksebene der OberfrankenSPD.

AfA - Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen

Vorsitzender: Matthias Eckardt

In der AfA engagieren sich politisch interessierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Gewerkschafter, Betriebs- und Personalräte, Jugend- und Auszubildendenvertreter und gewerkschaftliche Vertrauensleute. Ihr gemeinsames Ziel: In und mit der SPD für die Schaffung existenzsichernder und sozial abgesicherter Arbeitsplätze einzutreten, die Errungenschaften unseres gewachsenen Sozialstaates zu sichern und den Herausforderungen in Wirtschaft und Arbeitswelt anzupassen.

E-Mail: afa@spd-oberfranken.de

AfB - Arbeitsgemeinschaft für Bildung

Vorsitzender: Walter Wagner

Die Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) in der SPD setzt sich für ein gerechtes und leistungsfähiges Bildungssystem in Bayern ein. Im Mittelpunkt ihrer politischen Arbeit steht das Ziel, für alle Menschen gleiche Chancen auf eine gute Bildung zu schaffen.

E-Mail: afb@spd-oberfranken.de

AGS - Arbeitsgemeinschaft der Selbstständigen in der SPD

Vorsitzender: Walter Köppel

Die AGS (Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen in der SPD) vertritt die Interessen von annähernd 5000 mittelständischen Unternehmen in Bayern, auf Bundesebene etwa 35.000.

● In der AGS zeigt sich die große wirtschaftliche Kompetenz der SPD.

● Selbständigkeit und Sozialdemokratie ergänzen sich in sinnvoller Weise.

● Die Mitglieder der AGS stehen für ein Verantwortungsbewusstes Unternehmertum.

Sie tragen Verantwortung für Ihre Mitarbeiter und ihre Auszubildenden, sowie für eine innovative und starke Wirtschaft. Wir möchten, dass Deutschland mit Spitzentechnologien, Wissen und Qualität auf den Märkten der Welt zu Hause ist. Deshalb setzten wir auf umfassende Reformen, auf Restrukturierung und Modernisierung von Wirtschaft, Staat und Gesellschaft.

Wir wollen Arbeit und Wohlstand für alle in einer Gesellschaft mit Solidarität von Stärkeren und Schwächeren. Wir wollen aber auch, dass Leistung und Risikobereitschaft jedes/r Einzelnen angemessen honoriert werden.

Mitglieder der AGS engagieren sich in Stadt- und Gemeinderäten, Kreistagen sowie in überregionalen Ämtern.

E-Mail: ags@spd-oberfranken.de
Homepage: https://ags-oberfranken.de

AsF - Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen

Vorsitzende: Christa Gerdes

Die AsF setzt sich die Gleichstellung von Frauen und Männern in Partei und Gesellschaft zum Ziel.

E-Mail: asf@spd-oberfranken.de
Homepage: https://asf-oberfranken.de

ASG - Arbeitsgemeinschaft der SozialdemokratInnen im Gesundheitswesen

Vorsitzende: Astrid von Waldenfels

Die ASG umfasst das gesamte Arbeitsfeld der Gesundheitspolitik. Sie befasst sich mit den gesundheitspolitischen Entwicklungen und ist das Forum für die sozialdemokratische Gesundheitspolitik. Die ASG leistet einen Beitrag zur Verwirklichung einer solidarischen Gesundheitspolitik, in der die Starken für die Schwachen, die Gesunden für die Kranken, die Jungen für die Alten und die Einkommensstarken für die Einkommensschwachen einstehen. Der ASG können alle Mitglieder der SPD angehören, die im Gesundheitswesen tätig sind. Über die Mitarbeit von nicht Mitgliedern der SPD freuen wir uns.

Wir wollen zur gesundheitspolitischen Meinungsbildung in Partei und Öffentlichkeit beitragen, dazu nutzen wir das Fachwissen unserer Mitglieder.

E-Mail: asg@spd-oberfranken.de

Arbeitsgemeinschaft 60plus

Vorsitzender: Rudolf Peterhänsel

Die Arbeitsgemeinschaft 60 plus sieht ihre Aufgabe darin, die Anliegen der älteren Generationen in unserer Gesellschaft zu vertreten, zusammen mit und nicht gegen die jüngeren Generationen. Die Arbeitsgemeinschaft 60 plus schaltet sich ein - vor Ort, in der Landespolitik und in die Bundespolitik.

E-Mail: 60plus@spd-oberfranken.de

Jusos - Arbeitsgemeinschaft der JungsozialistInnen in der SPD

Vorsitzende: Sophia Fischer

Die Jusos sind die Jugendorganisation für alle SPD-Mitglieder bzw. interessierte junge Leute von 14 bis 35 Jahren. Sie sind Ansprechpartner, wenn es darum geht, die Anliegen der jungen Generation an die Partei heranzutragen. Als Jugendorganisation setzen sie sich mit wichtigen politischen Fragen, wie Arbeit, Bildung, Umwelt und Europa auseinander.

E-Mail: jusos@spd-oberfranken.de
Webseite: http://www.jusos-oberfranken.de